Filzhausschuhe machen warme Füße! (helfen aber bei Muskelkater auch kaum)

filzhausschuhe

hausschuhe-aus-filz

Warme Füße sind etwas wunderbares, Ich möchte nie mehr ohne dieses feine Fußkleid aus Wolle sein. Und die Beschenkte ist auch ganz und gar glücklich. Was will man mehr?!

Es hat nun doch bis gestern gedauert alle noch ausstehenden Projekte und Verbindlichkeiten zu beenden. Das vergangene Wochenende verbrachte ich damit ein aufwändiges Patchworkprojekt für eine 8 Klassenarbeit zu begleiten. Ich muss sagen dass ich ja Patchwork latent nicht mag; zuerst schneidet man Stoff in winzige Stücke um ihn dann wieder überaus aufwändig zusammen zu fügen. Patchwork verzeiht nicht die kleinste Ungenauigkeit. Jeder Millimeter potenziert sich über eine Strecke von 150 cm und wird spätestens beim Zusammensetzen der angrenzenden Muster zum Problem. Auch 3 Millimeter sind sofort extrem sichtbar. Das ist eine mächtige Aufgabe für eine 14 Jährige! Nicht unbedingt die viele Arbeit, sondern dieser Maßstab denn auch ein Laie bemerkt es sofort wenn 4 Felder auch nur ein bisschen schief aufeinander treffen. Ich kenne eine Frau die näht aus alten Herrenschlipsen Jacken aus winzigen Dreiecken. Der rutschige Stoff und dann so ein Projekt… nur über meine Leiche! Da muss man schon etwas zwanghaft sein….

Heute war der erste Tag an dem ich vor 13:30h gefrühstückt habe. Ich musste zum Arzt in die Stadt und konnte einfach hinterher noch in Ruhe eine Stunde bummeln. Wahnsinn, wie wertvoll das ist! Ich bin k.o. Total! Morgen geh ich zum Sport und werde diese Woche vermutet kein tagelanges Erbe davon tragen weil ich heute dem TRX Kurs versäumt habe. Damit habe ich angefangen. TRX ist ein Schlingentrainer und trainiert -wiederbelebt Muskelgruppen. Ja, ich habe da so Muskelgruppen die so gar nicht wach werden wollten. Meine Faszien sind wahrscheinlich alle total verklebt von all den Jahren und das Ergebnis ist dass ich nach einer Stunde TRX 5 Tage überall Muskelkater habe der unglaublich weh tut. Gut, ich komme jede Woche besser durch diese Stunde. Aber danach…. das ist soooo sch…. Es heißt es wird bald besser. Na hoffentlich. Sonst knick ich doch noch ein. Jedenfalls ist danach kaum daran zu denken wieder in den Sport zu gehen. So also derzeit keine 4 mal Sport in der Woche sondern 1 x schlimm… mehr Zeit hatte ich gerade eh nicht. Mein Schnaufen und leise Jammern beim Treppensteigen, zur Toilette gehen, aufs Sofa kommen… bringt mir Häme von meinem Mann ein. Er sagt er findet es schon beachtlich was man für seinen Mitgliedsbeitrag bekommt. Ich würde aber doch langsam mit meinem Sport zum familiären Problem. Er würde sich freuen wenn ich nicht immer zu so „dahaun“ rumhumpeln würde….  und dann sagt diese idiotische Elektronische Körperanalyse mein Fettanteil wäre zu hoch und meine Muskeln zu wenig (ja das wenigstens merk ich selber ganz genau wo alles so weh tut). Da könnte man schon einen Vogel bekommen oder?! Am Liebsten würd ich mich aufs Fellchen setzten und dort bleiben bis nach Silvester.

Kommentar verfassen