Lust auf Frühling

Lesezeit: 48 Sekunden

fruehling

tulpen

Wahrscheinlich sehnen sich jetzt alle nach Licht, Farben, dem Frühling. Die Haselnüsse blühen seit einer ganzen Weile. Gelb leuchten die „Würschtl“ überall. Mir läuft die Nase, alles juckt, ich niese pausenlos. Absolut ätzend! Ich fürchte mich vor dem Frühjahr! Grotesk, oder? So viel blühende Schönheit verursacht mir solche Probleme.

Vor viel mehr als einem Jahr begann ich mein Sabbatical und es dauerte viel länger als von mir erwartet Abstand von meinen Arbeitsgewohnheiten zu gewinnen, Inne zu halten. Erst jetzt, nach so langer Zeit, gelingt mir das besser was ich längst wollte; zurück treten und betrachten. Ich stelle mir Fragen und nehme mir weiter Zeit für den Prozess Antworten zu finden.

„Wenn du etwas zwei Jahre gemacht hast betrachte es sorgfältig. Wenn du etwas drei Jahre gemacht hast betrachte es misstrauisch. Und wenn du etwas fünf Jahre gemacht hast, mach es anders!“ Mahatma Ghandi

 

Kommentar verfassen