Mein Lieblingsmensch wird 40.

Lesezeit: 71 Sekunden

Papa-Geburtstag1

Papa-Geburtstag

In diesem Jahr habe ich für meinen Mann keinen Geburtstagstisch gemacht denn er ist bereits seit gestern für eine Woche im Kloster und verbringt seinen 40. Geburtstag dort. Dieser Geburtstag ist ein wunderbarer Anlass Zeit mit sich alleine, ohne Technik, ohne irgendwelche Verbindlichkeiten zu verbringen. Ein Moment inne zu halten, zurück zu blicken was alles war. Dankbar zu sein wie gut das Leben es mit uns meint weil auch die größten Hürden und lange mühevolle Wegstrecken gemeistert wurden, viele Dinge gut ausgegangen sind, wir gesund sind, einander haben. Diese Woche schafft Raum die Segel nachzujustieren, neue zu setzten, Wege einzuschlagen, sich zu pointieren.

Dieser mächtige Strauß kam gerade zu mir nach Hause. Mein Mann hat ihn mir geschickt mit einem ganz und gar lieben Brieflein. Was habe ich für ein großes Glück! Wie schön dass du geboren bis mein guter, lieber Mann!

Ehering

Vor langer Zeit habe ich unsere Eheringe geschmiedet und diesen wundervollen Mann geheiratet. Eine meiner besten Entscheidungen im Leben! Vor einem Jahr dann hat mein Mann seinen Ehering beim Schwimmtraining in unserem Dorfweiher verloren. Er war darüber überaus unglücklich. Ich habe es als Wegpfand für die Wassergötter gesehen damit mein Mann heil und gut durch den Triathlon und den Schliersee kommt. Ein Jahr lang hat er jetzt keinen Ring getragen. Jetzt, heute bekommt er zu seinem 40. Geburtstag einen neuen Ring von mir.

One thought on “Mein Lieblingsmensch wird 40.

  • 15. Mai 2016 at 9:27
    Permalink

    Ich bin dankbar, dass ich den Lieblingsmensch kennen und schätzen lernen durfte – freue mich schon auf ein Wiedersehen und sage DANK für das kostbare Stück Mohnseife

    Reply

Kommentar verfassen