Wunderschöne Chakrenseife von Seifenmanufaktur WaschArt

Bildenachweis: WaschArt

Ich möchte Euch heute die Seifenmanufaktur WaschArt von Heike und Sabine vorstellen. Ihre Chakrenseifen habe ich entdeckt und direkt bestellt. Die Lieferung erfolgte unverzüglich. Beim Transport nahmen die Seifen leider Schaden, aber die Damen haben postwendend und unbürokratisch neue Seifen geschickt die dann völlig unversehrt bei mir ankamen. So ein Kundenservice erfreut mich sehr und ist keine Selbstverständlichkeit! Ich liebe solche Shops und die Menschen dahinter die mit ihrem Tun ein Produkt oder eine Dienstleistung prägen.

Die Seifen duften erlesen und sind wunderwunderschön. WaschArt hat einen tollen Onlineshop. Für alle diejenigen unter Euch die keine Zeit oder Lust haben Seife selber zu sieden, oder sofort auch diese Traumseifen haben wollen sind die beiden Frauen eine wertvolle Quelle für hochwertige Seifen! Auch für Leute, wie mich, die ihre Seife selber sieden ist es eine Freude solch schöne Seife erwerben zu können.

Für diejenigen von Euch die gerne selbst werkeln, sich ein neues, erfüllendes und süchtig machendes Hobby anlachen wollen habe ich eine tolle Neuigkeit: Mein neuer Videokurs „Seifen selber machen“ indem ich umfangreich und ausführlich die Grundlagen des Seifensiedens erkläre. Es gibt natürlich viele Bücher zum Thema „Seifen selber machen“. Doch das bewegte Bild hat deutliche Stärken und ist eine Erleichterung für all diejenigen die nicht erst viele Stunden Zeit in das Studieren von diversen Büchern investieren wollen und sich „einen persönlichen Ansprechpartner“ beim Lernen wünschen.

Neuer Videokurs „Seifen selber machen“

Naturseife selber herstellen Anleitung Tutorial

Vorbereitung zum Seifen sieden

Die letzten Tage im Hause Wagner waren sehr anstrengend, aber es ist Land in Sicht. Wir haben mit Hochdruck den neuen Online-Videokurs zum Thema „Seifen sieden“ produziert und arbeiten nun noch an den letzten Feinheiten der Videoanleitung damit für Euch alles perfekt ist.

Seifen sieden Anleitung Seifen herstellen

Seifenlauge anrühren

Der Videokurs wird voraussichtlich in acht Modulen erscheinen und mit einer Laufzeit von knapp 2 Stunden deutlich mehr Inhalte bieten, als so manche schnelle Videoanleitung bei YouTube. Dieser Kurs ist für Seifen-Anfänger geeignet und beginnt mit der Vorbereitung bis zur dekorativen Seifenverpackung. Dabei gehe ich auf jedes Thema intensiv ein und gebe viele Tipps und Tricks rund um das Thema Seifen sieden.

Wir planen die Veröffentlichung Ende KW 25.

Gerne informiere ich Dich sobald der Videokurs „Seife selber machen“ verfügbar ist, hinterlasse mir einfach Deine E-Mail-Adresse

Originelle Tischdeckengewichte selber machen

Bereits seit Jahren bekomme ich immer wieder Anfragen zu meinen Tischdeckengewichten. Im Jahr 2012 veröffentlichte die Zeitschrift LandLust einen Artikel über meine Tischdeckenbeschwerer und seit diesem Zeitpunkt habe ich über 1.000 dieser Steinanhänger in fast die ganze Welt verschickt.

Jetzt haben wir uns entschieden Euch zu zeigen, wie ich diese Tischdeckengewichte herstelle und dazu eine Schritt-für-Schritt-Videoanleitung produziert. Die Videoanleitung gibts als Geschenk, für alle die Dinge gerne selber machen. Wem das zuviel Aufwand ist, kann die urigen Tischdeckenbeschwerer einfach und bequem in meinem Onlineshop bestellen.

Hier findest Du die kostenlose DIY-Anleitung „Tischdeckengewichte“
→ http://tischdeckengewichte.de

Hier kannst Du die Tischedeckenbeschwerer „Steinanhänger“ in meinem Onlineshop bestellen
→ http://tischdeckengewichte.de/bestellen

Rosenperlen selber machen

Mein winziger Garten ist ein einziges Rosenmeer. Es duftet und ist wunderschön. Jedes Jahr bietet mir diese Zeit Gelegenheit verschiedene Dinge aus den vielen Rosenblütenblättern zu machen. Rosensirup ist bei meinen Kindern beliebt, feines Rosenhydrolat und Rosenperlen. Wenn man sie gut aufbewahrt kann man auch im Winter noch den Duft der Blüten um den Hals tragen. Ich überlege schon die ganze Zeit ob ich daraus einen Videokurs machen soll. Rosenperlen sind etwas wirklich erlesenes und sehr besonders. Was meint ihr?

Wir probieren da was! – Unsere erfolgreichsten Stickmotive als T-Shirt-Druck

Immer wieder bekomme ich Anfragen, ob ich unsere Stickmotive aus dem Stickdateien-Shop.de nicht auf ein T-Shirt sticken kann, da man selbst keine Stickmaschine hat. Leider muß ich diese Anfragen immer absagen, da mir schlichtweg die Zeit dazu fehlt. Wir haben uns aber dazu Gedanken gemacht und möchten etwas Neues ausprobieren.

Wir haben jetzt zwei der beliebtesten Stickmotive aus unserem Shop nochmals illustriert und aufwendig koloriert. Danke an dieser Stelle an meine liebe Tochter Marie-Louise.

T-Shirt Stickmotive als Druck

 

Diese Motive bieten wir ab sofort als hochwertigen T-Shirt-Druck an. In unserem neuen Shirt Shop kannst Du zwischen Kinder T-Shirts, Babybody und normale Shirts wählen, bis hin zum Kapuzenpullover.

Die Bestellung ist ganz einfach.

 

T-Shirt Ballerina Maus

Ein tolles T-Shirt für kleine Ballerinas! Die tanzende Ballerinamaus.

Wir sind gespannt und freuen uns auf Euer Feedback. Gerne werden wir dann weitere beliebte Motive neu bearbeiten und anbieten.

Hier findest Du unseren neuen Shirt-Shop:
http://shirts.art-zu-leben.de

Noch Nerd?

 

Manchmal erkennt man das gesamte Bild erst wenn man ein Stück davon zurück tritt, wie der Maler von seinen Bildern. In der Zeit wo es Jona schlecht in der Schule ging hat er sich erfolgreich in die Welt des Computers eingearbeitet. Ein Maß war schwer mit ihm abzustimmen und vor allem gab ihn diese Aufgabe etwas was er von seinem schulischen Umfeld so gar nicht bekam. Anerkennung und Wertschätzung und das Gefühl etwas gut zu können. Mit dem Moment wo wir ihn aus diesem destruktiven Umfeld herausgenommen haben stand der kleine Mann vom Rechner auf, schnappte sich sein Fahrrad und knüpfte an sein Leben vor der Zeit in diesem Umfeld an. Bald schon vertiefte er sich genauso intensiv und ausdauernd ins Biken. Jetzt ist er wieder immerzu unterwegs, lernt alle möglichen Leute hier am Ort kennen, schraubt am Fahrrad. Dazwischen bemerke ich an alltäglichen Situationen wie tief die Wunden sind die wohl Zeit brauchen bis sie heilen und sich hoffentlich in einen wertvollen Erfahrungsschatz wandeln werden.

Auch ich werde diese zurückliegenden unerfreulichen Gespräche, Situationen und Stress mit diesen Leuten aus der alten Schule nicht so schnell vergessen können. Und ja, ich bin immer noch enttäuscht und wütend dass wir so gar keine Hilfe von der Schulleitung bekommen haben. Es ist und blieb das Problem von uns Eltern dass es unserem Kind schlecht ging. Nix mit „zum Wohle des Kindes“. Hier hatte die Lehrerin immer Recht, gestützt von der Leitung, und das hat sie auch dem Kind vor seiner ganzen Klasse demonstriert. Vorführen, so schüchtert man erfolgreich ein. Am Ende steht man da mit einem demontierten Kind. Unserem wunderbaren, klugen und so empathischem Kind! Im letzten Kontakt wollte die Schule gerne „einen guten Abschluss“ finden. Was soll an einem solchen Gehen mitten in der 4. Klasse bitte gut zu Ende gehen wo doch die Schule nichts zum Guten gewendet hat?? Schule ist und bleibt ein schwieriges Kapitel weil ich an dieses Schulsystem so gar nicht glaube. Was in den Köpfen der Eltern und damit auch in den Kinderköpfen herumspukt macht mich sprachlos und all zu oft traurig. Da draußen glauben wirklich Eltern dass das Gymnasium „ein besseres soziales Umfeld“ ist. Aha! Wenn man denn so allgemein bleiben will dann zeigen mir die betuchteren, golfspielenden, weltbereisenden Zögling und deren studierten Eltern hier, die „Nichtgymnasiasten“ als „2. Klasseschüler“ behandeln und die Mittelschüler gar als „den Rest“ hinstellen nicht gerade das soziale Umfeld wonach ich mich sehne. Und dann gibt es noch die „Weil-doof-Schüler“ in deren Weltbild. Wohl tun mir die Ausnahmen die es ja immer und überall gibt.

Kinder die die Leistungsvorgaben von Außen erfüllen sind nicht zwingend intelligenter, sonder möglicherweise einfach anpassungsfähiger. All zu gerne glauben Eltern daran dass die erwarteten Leistungen ihrer Kinder ihr eigener persönlicher Erfolg sind. Nicht immer steckt hinter einem ehrgeizigem Lernen der eigene Wunsch nach Wissen sondern ist eine Möglichkeit die Erfahrung nicht zu genügen möglichst oft zu vermeiden.

Am Ende setzen meine Kinder die lange Tradition in meiner Familie gegen den Strom zu schwimmen fort. Die Stürme die diesen Lebensstil begleiten kennen wir gut und so sind wir nicht unbedarft im Umgang mit Widrigkeiten. Trotzdem strapazieren sie.

Die neue Schule bietet Jona nun für ein paar Monate ein freundliches Umfeld und das wissen wir sehr zu schätzen! Ich habe für meinen Teil gelernt dass ich in Zukunft lange nicht mehr so ausführlich Reden werde. Gespräche sind etwas wunderbares und schaffen so manche Hürde zu nehmen. Das allerdings setzt voraus dass man ein gemeinsames Ziel hat welches höher steht als das persönliche Ego und es braucht die Fähigkeit sich in die Lage des Gegenübers zu versetzen und es auch zu wollen. Wenn das nicht erfüllt ist ist jedes Reden Zeitverschwendung und Kapitalvernichtung. Energie ist unser aller Kapital! Ich nehme mir vor meinem Gespür weit mehr zu vertrauen als den vermeintlichen Fachleuten vor allem wenn die Sympathie derer massiv sinkt wenn das Kind nicht in das vorgegebene Raster passen möchte.

 

 

Naturseife. Kleiner Luxus im Alltäglichen

Seife wird nicht weniger schön wenn sie benutzt wird! Ich finde sogar dass sie interessant werden. Ein schöner Anblick. Erst recht wenn man mehrere verschiedene Seifen nebeneinander im Gebrauch hat. Die erste Seife besteht 2/3 aus Meersalz. Sie wäscht sich sehr, sehr sanft, eigentlich kaum seifig und bekommt die Optik wie ein Bimsstein. Hart fühlt sie sich jedoch nicht an. Die Chiasamen mit ihren Glycerinseen außen herum kommen zu Tage und wurden Braun.

Wir wollten schon lange das Video-Tutorial zum Sieden von Naturseife fertig haben. Viele andere Aufgaben und nicht zuletzt meine Gesundheit halten uns anderweitig beschäftigt. Aber es wird! Wer informiert werden will wenn es endlich soweit ist der könnte sich hier eintragen.

 

Neuer Online-Filzkurs: Babyschuhe

Mein neuer Online-Filzkurs Babyschühchen ist online!

Herzlichen Dank für das tolle Feedback der letzten Monate zu meinen Online-Videokursen. Immer wieder kam die Anfrage per E-Mail oder Facebook ob ich nicht zeigen könnte, wie man die „Babyschühchen“ herstellt.

Der neue Onlinekurs hat doch länger gedauert als ursprünglich gedacht. Der Grund: Wir haben versucht das Feedback der mittlerweile über 600 Kursteilnehmer im neuen Filzkurs umzusetzen. Dazu gehört bspw. eine neue Kameraperspektive die jeden Arbeitsschritt noch genauer zeigt.

Im Filzkurs zeige ich Dir Schritt für Schritt wie Du kleine Babyschühchen und Ballerinas aus Filz herstellst. Wenn Du willst, schicke ich Dir dazu ein passendes Materialpaket mit kleinen Holzschuhleisten, allen Arbeitsmaterialien und feiner Merinowolle.

Filzanleitung Filzkurs Online

An dieser Stelle möchte ich mich bei meinem lieben Ehemann bedanken der jede freie Minute für meine Projekte opfert und sich um die technische Umsetzung kümmert. Oft wird unterschätzt wie viel Arbeit in so einem Projekt stecken, damit alles reibungslos funktioniert. Oft höre und lese ich Kommentare wie „Ich hab auch ganz viele Filz-Videos, die brauch ich bloß hochladen“.

Am Anfang haben mich solche Aussagen ein bisschen geärgert, aber mittlerweile weiß ich was hinter so einem Projekt für Arbeit steckt. Die meisten dieser Kommentatoren übrigens haben bis heute noch nichts veröffentlicht, obwohl man ja eigentlich bloß was „hochladen“ muß.

Ich freue mich aber sehr über die vielen, positiven Feedbacks zu den Kursinhalten. Ehrlich gesagt planen wir schon den nächsten Videokurs. Mehr dazu aber hier auf meinem Blog.

Damit ich künftig schneller auf Eure Fragen reagieren kann haben wir bei Facebook eine Gruppe für alle Kursteilnehmer gegründet. Ich lade Dich herzlich ein dieser Gruppe beizutreten!

Wenn Du Dich für meinen neuen Online-Videokurs „Babyhausschuhe aus Filz“ interessierst dann findest Du >>HIER<< weitere Informationen.

Die neuen Online-Videokurse findest Du in meinem Onlineshop.

 

Geburtstagstisch für einen 11jährigen. Fahrraddeko Halfpipe

Unser wunderbarer Bube wird heute 11 Jahre alt. Damals lag ich um diese Uhrzeit noch in den Wehen um etwas später in unserem Wohnzimmer unseren kleinen Kerl im Arm zu halten. Sein Pate sagte beim ersten Kennenlernen: Oh, das ist ein Gemütsmensch! Jaja, Gemüt, davon hat er viel und wir gleich mit! Kantig und wunderbar ist er und es ist uns eine Freude dieses Kind begleiten zu dürfen. Alles Gute du wunderbarer Mensch!

Bei dem Geburtstagstisch hat mich Marie unterstützt. Sie hat sich dem Graffiti angenommen. Rot ist ja nicht meine persönliche Wahl, Jona aber mag es gerade. Red Bull ist hier eine Ausnahme. Mir ist es lieber wir gehen mit solchen zweifelhaften Genüsslichkeiten offen um als dass meine Kinder anfangen heimlich zu konsumieren wenn ich es nicht sehe. Ich erinnere mich gut wie mein anthropsophisches Schulumfeld agierte wenn sie aus dem Sichtfeld ihrer Eltern und der Schule waren. Mich hat es stets verstört wie Kinder mit zwei Mark sofort in den nächsten Metzger gegangen sind um sich dafür Gelbwurst zu kaufen weil Fleisch daheim verpönt war und danach über die Süßigkeiten meiner Oma hergefallen sind. Auch hier sehe ich wie die Kinder unser Haus betreten und Jona sofort nach Süßigkeiten bitten weil das bei ihnen zuhause so stark reglementiert ist. Wenn dass dem Gewissen der Eltern dient dann soll es wohl so sein. Der Effekt ist aber sehr speziell . Mein Ansatz in allem ist stets dass ich mir wünsche dass meine Kinder entspannt mit Genüssen aller Art umgehen und ihr Maß finden. Vor allem aber dass sie nicht andere sofort nach etwas anhauen müssen. Die gesunde Mitte pendelt sich aus meiner Sicht niemals durch Verbote und dem Überreglementieren ein. Im Leben ist die Grenze immer das Zuviel. Und ich als Mutter achte genau darauf nicht immer zu wissen was und wie viel für einen anderen Menschen das Beste ist.

Ach ja, Red Bull hat mich zu meinem Mann geführt, war DAS Getränk auf unserer Hochzeit. Gesponsert von zwei Promtionteams. Das Logo zierte später einen Babybody unsere Marie…. manche Begleiter ergeben sich und gehören einfach irgendwie dazu.