Seife mit ätherischem Feuerbaum

Der Wacholderbusch wird auch Feuerbaum oder Weihrauchbaum genannt. Wacholderbeeren werden in der Naturheilkunde zur Pflege der Nieren und des Blutes eingesetzt. Das ätherische Öl macht den Kopf frei und tut wohl. Wacholderbeeren fördern den Stoffwechsel und helfen beim Entgiften.

Hier habe ich neben feinsten Ölen Babyquinoa als Topping genutzt. Er ist beim genauen Betrachten so hübsch!

Ich denke immer wieder darüber nach ob es für Euch schön oder wichtig ist meine Rezepte zu kennen. Was denkt Ihr darüber? Braucht sie jemand von Euch? Kommentiert oder schreibt mir hier eine Email. Dann kann ich es besser einschätzen.

Lust eigene Seife herzustellen? → Hier findest Du meinen Videokurs „Seife selber machen“

 

Kommentar verfassen