Sixtus-Lauf durchs Museum. Nachgeholter Vatertag

Lesezeit: 40 Sekunden

wasmeier-museum-schlierseebierverkostung-museum-schliein-tag-im-museum

Manchmal, gerne wenn man es gar nicht erwartet, ergeben sich wundervolle Stunden. So war es am vergangenen Samstag. Der Sixtus-Lauf ging auch durchs Museum. Wir begleiteten Daniel ins Museum weil er am Vatertag auch gearbeitet hat, Freitag sehr spät heim kam. Bevor mein Mann sich am nächsten Tag in seine Besinnungswoche abseilen würde wollten wir noch ein bisschen zusammen sein. Nachdem die Sixtuslaufläufer durchs Museum gelaufen waren wollten wir noch einen Kuchen essen. Zuerst überreichten dann Daniels Mitarbeiter ihm sein Geburtstagsgeschenk, dann brachte der Koch einen wundervollen Kaiserschmarrn. Olaf, der Bierbrauer vom Museum brachte ein Whiskeybier zur Verköstigung. Wir hatten ein „Sauwetter“ und noch herrliche gemeinsame Stunden in dieser einmalig schönen Atmosphäre. Sepp zeigte uns seine Edelweißplantage. Kuckt mal… link wird nachgeliefert…

 

 

Kommentar verfassen