Was ist Gießseife? Glycerinseife Hot oder Flopp?

Wahrscheinlich hat jeder schon mal solche Seifen gesehen. Gießseife gibt es transparent oder weiß. Man kann sie einfärben oder kleine Schätze wie Muscheln Perlen und co. in ihr versenken. Der Schmuck scheint dann durch die Seife hindurch.

Unter professionellen Seifensiedern wird diese Seife belächelt. Nicht zuletzt weil man die Seifenmasse fertig kauft und im Grunde nur einschmilzt und in Formen wieder aushärtet. Gut, man kann färben, beduften oder etwas dekorieren, doch damit erschöpft sich das Ganze.

Ich wollte mir selbst ein Bild von diesem Thema machen und habe mir ein Büchlein dazu gekauft. Daily Soap. Selten habe ich ein so flaches Buch in Händen gehalten! Es gibt ein paar hübsche Fotos. Inhaltlich bietet es nicht mehr als die Anleitung auf der gekauften Seifenmasse. Zu flach, zu teuer!

Viel habe ich mir ja im Vorfeld schon nicht von dieser Art Seife zu machen erwartet. Doch war ich dennoch überrascht wie „dünn“ dieser Bereich ist. Und ich finde auch dass diese Art Seife zurecht abgewertet wird!

Die Gycerinmasse (ich habe eine hochwertigere, aus pflanzlichen Rohstoffen gekauft. Da gibt es auch ganz anderes!) mutet wie Plastik an. Zudem fühlt es sich leicht schmierig an wie vielleicht eingetrocknetes Spülmittel. Das Einschmelzen, das einfärben genauso wie das Beduften ist simpel. Ich hatte ein paar Proben von Duftölen. Selbige nutzte ich weil ich sie passend zu der wenig natürlichen Optik fand. Beim Auswaschen der Schale wurde der Rest glibberig wie eine alte Qualle, dazu der künstliche Duft ließ mich echt schaudern. Ich bin definitiv raus!

Marie hat das Seifebasteln Spaß gemacht! Sie findet auch die Optik irgendwie cool. Jona dagegen kam in die Küche und verließ selbige unter Protest. Nun liegt das Zeugs aber rum und Marie hat komplett das Interesse verloren. Ich werde eine Gelegenheit nutzen die „stinkenden Deko“ verschwinden zu lassen. (Ward ihr schon mal im L…USH? Da stinkt es schon meilenweit so schlimm aus dem Laden dass ich Migräne bekäme wenn ich dort hinein müsste.

In der Summe ist das etwas für Menschen die Deko mögen und sich an einer vielleicht witzigen Umsetzung erheitern können.

Das Niveau gleicht Malen nach Zahlen. Eine Idee für den Kindergeburtstag, weil es attraktiv sein kann und schnell geht, aber mehr auch nicht. Benutzen würde ich diese Stücke nicht.

Lust eigene Seife herzustellen? → Hier findest Du meinen Videokurs „Seife selber machen“

Kommentar verfassen