Savon pour le boudoir de la Dame fine

Je länger ich diese Seife fotografiert, an ihr geschnuppert habe um so deutlicher wurde das Bild für mich wo sie für mich liegen würde. In einem Boudoir mit angeschlossenem Badezimmer! Diese Seife hat genau das was ich von einer feinen Dame erwarten würde. Diese Seife ist zart und zugleich unnahbar. Nicht süß und greifbar, sondern elegant, geheimnisvoll und distanziert.

Immer das passende Setting für das zu haben was einem so vorschwebt ist gar nicht so leicht, vor allem in einem Haushalt wo es keineswegs viel Dekozeugs gibt. Hier half mir ein Oberteil von Marie, der Taufbecher meines Großvaters/von Marie, der Lieblingslöffel von Maries Urgroßvaters und ein bisschen was aus unserem Badezimmer. Es klappt nicht immer das das Bild so aussieht wie die Idee im Kopf. Hier aber ist es absolut deckungsgleich. Es war total heiß auf meiner Terrasse, Hochsommer, als ich alle Fotos machte.

Man braucht viel Geduld und Fleiß um vorran zu kommen. Opferbereitschaft gehört untrennbar dazu.

Lust eigene Seife herzustellen? → Hier findest Du meinen Videokurs „Seife selber machen“

 

Kommentar verfassen