Was mach ich mit Seifenresten?

Ich liebe Seifenraspel! Sie sind so hübsch und dazu noch nützlich. Man kann sie wunderbar nutzen um seinen Holzboden zu säubern. Einfach statt Putzmittel ins Putzwasser geben. Holz mag kein Wasser aber wenn geputzt werden muss freut sich der Boden über die schonende, „rückfettende“ Seifenwasser mehr als über Neutralreiniger und co.!

Diese Raspel kommen von diversen Flierder bzw. Veilchenseifen. Die kleinen Pünktchen zeigen die geriebene Veilchenwurzel die ich mit versiedet habe.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.