Neue Stickmotive Mondjunge

mondjunge

Ein neues Stickmotiv. Seht selbst, fühlt selbst. Zu bekommen demnächst in unserem Stickdateien-Shop.

Mir gehen derzeit die schmuckvollen Worte und die Puste aus. Die Schule hält mich auf trapp und ermüdet mich! Dabei gehöre ich gar nicht zu den Müttern die sich da gerne engagiert einbringen wollen. Es gibt Mütter die sagen zu mir „die Noten meines Kindes sind auch meine Noten“. Nö, sag ich, meine Noten sind das ganz und gar nicht! Ich habe meine Schulzeit absolviert. Klar, ich motiviere, helfe wenn ich kann, erinnere, schieb Hausaufgaben an, stehe zur Seite, aber mehr auch nicht. Ich bin Mama meiner Kinder, fühle mich zuständig für das Wohlbefinden, klebe Pflaster auf, streiche Brote, trockne Tränen, höre zu, lege den Schlafi bereit, mach Wärmflaschen zum Einschlafen, lach und scherze. Eine Lehrerin oder gar Nachhilfe bin ich für meine Kinder nicht! Doch schon das Begleiten durch den Schulalltag hat es wirklich in sich und kostet mich Kraft. Zeit und Raum zum Arbeiten – Luxus! Klar, ich könnte darauf bestehen meine Kinder in die Nachmittagsbetreuung zu geben, ob es ihnen dort gut tut oder nicht, aber da stelle ich das empfundene Wohl meiner Kinder dann doch höher. Beide Kinder erleben die vielen Stunden Dauergesellschaft und Geräusche am Tag als überaus anstrengend und aufreibend. Das verstehe ich sofort! Ich würde verrückt werden wenn ich den ganzen Tag unter Leuten sein müsste.

 

Johannes und die Bienen. Neue Stickdatei

bienen-stickmotiv

Als meine Sohn noch im Kindergarten war erzählte mir der kleine Bub die Geschichte von Johannes und die Bienen. Er untermalte seine Erzählung mit Handgesten. Dieses Bild vom Erzählten und dem kleinen Erzähle hat sich tief in mein Herz gelegt und rührt mich immer wieder neu. Inspiriert davon gibt es jetzt eine Bienen-Stickmotiv. Sie bekommt ihr zeitnah hier.

Bienen sind wunderbare Geschöpfe. Leider sind sie sehr bedroht. Es wird Zeit nicht nur eine Biene, so wie damals Johannes, vor dem Ertrinken zu retten, sondern auf alle Bienen zu achten und etwas für sie zu unternehmen um sie, und damit auch uns, zu retten! Darüber kann man im Netz viel und lange nachlesen, Patenschaften übernehmen…

Hier findet ihr das Stickmotiv „Johannes und die Bienen“ in unserem Onlineshop für Stickdateien.
http://www.stickdateien-shop.de/Stickmotiv-Johannes-und-die-Bienen

Windrad Kinder-Stickmotiv

faehnchenbube-stickmotiv

Der Windradbube ist mein neues Stickmotiv für Kinder. Solche Windräder hatten wir in vielen Variationen als meine Kinder noch klein waren. Es dauerte bei beiden eine ganze Weile bis sie verstanden haben dass man an den Windrädern nicht in jeder Weise rumzerren kann, weil sie dann kaputt gehen, sondern einfach den Wind tun lässt und zusieht oder selber pustet. Es wird noch ein bisschen dauern bis mein Mann Zeit hat diese neue Stickdatei in unseren Stickdateien-Shop einzupflegen.

Hier findet ihr das Stickmotiv in unserem Onlineshop für die Rahmengröße 10×10 und 13×18 http://www.stickdateien-shop.de/Stickmotiv-Bube-mit-Windrad

Neues

losterscheren-stickmotivBeringsee-Stickmotiv

Neu ist vor allem mein Blog. Vielen Dank du guter, lieber Mann für deine Unterstützung. In diesem Fall mit dem Einrichten dieser schönen, neuen Seite.

Es gibt eine Reihe neuer Stickmotive. Lobsterscheren, die Beringsee-Welt und ein paar sehr hübscher Motive für Kinder. Die Tage sind derzeit einfach zu kurz um allem gleichermaßen gerecht zu werden. Mal sehen wann ich das alles zeigen kann. Mein Mann hat vor seinem Triathlon eh keinen Nerv sich mit Stickdateien zu beschäftigen und pflegt sicher nichts in unseren Shop ein. Wir alle begleiten sein tägliche Training an irgend einem See. Alles hat seinen Preis und so haben ihm die Wassergötter seinen Ehering vom Finger genommen. Er merkte noch wie er ihm beim Schwimmen vom Finger glitt. Weg ist er und mein Mann ist untröstlich. Mal sehen wo ich ihm nach 14 Jahren einen neuen Ehering schmieden kann, und wann vor allem.

Es bleibt einiges liegen. Dabei bin ich fleißig und arbeite in erdachten Zeitfenstern die Stapel ab die sich so gerne auftürmen; T-Shirts, eine Bettwäsche für meine Tochter, die ich schon im letzten Herbst besticken wollte, endlich neue Sommerröcke die ich Naht für Naht nebenher irgendwann versuche zu nähen, Bild und Textmaterial für meine neue Internetseite, das Leben und permanentes Auf(t)räumen und Essenmachen rund um unsere Familie… die Liste ist lang und „wir“ haben doch eigentlich gerade Ferien. Freizeit ist eigentlich immer dann Freizeit wenn man sich frei fühlt. Jetzt wo sie zu Ende gehen fange ich erst an mich in dem neuen Rhythmus zu erholen.