Ein sensationelles Kursergebnis! Filzstiefel vom feinsten.

Sind sie nicht umwerfend schön geworden? Meine liebe Kursteilnehmerin Lena hat diese tollen Schuhe bei mir in München im Intensiv-Filzkurs gefilzt. Ich bin glücklich, sie ist es auch. Jetzt stehen die Schuhe bei ihr sichtbar im Regal und sie zieht sie (vorerst) nur im Haus an, sagt sie. Kenn ich. Nach so vielen Stunden Arbeit und einem so feinen Ergebnis fällt der Anfang schwer sie der Straße zu übergeben. Sie hatte beim Filzen vor mit diesen Schuhen im Feld Gassi zu gehen. Ich bin gespannt ob und wann sie das fertig bringt.

Sowas schönes kann man also selbst herstellen. Das macht das eigene Paar Schuh auf jeden Fall noch viel schöner als wenn man sie sich einfach kauft.

Wer sich auch mal Schuhe selber Filzen will, dabei nicht alleine vorgehen will, findet hier Informationen zu meinen Kursen. 

Habt ein schönes Wochenende!

Stiefel aus Filz. Gefilzte Winterstiefel

stiefel-aus-filz

gefilzte-schuhe

diy-filzschuhe

Filzstiefel-diy

ICH LIEBE DIESE SCHUHE! Sie sind federleicht, weich und wunderbar warm. Was soll ich noch sagen?
Ich habe Merinowolle und Atelierwolle (eine Mischung aus 50% extrafeiner Merino und 50% Seide) verwendet. Das Latex habe ich mir farblich passend zum Filz gemischt. Die Schuhe wurden von Michael Koppitz für mich fertig gestellt und besohlt. Danke Michi! Wieder eine perfekte Arbeit aus dem Schuhhaus Koppitz.

Um den Fragen per Mail gleich vor zu greifen: Nein, ich habe das Latex nicht selbst eingefärbt, sondern mir die Farbe zusammen gemischt. Details zur Latexverarbeitung finden sich z.B. auf den Seiten der Latexlieferanten. Ich frage mich schon warum nicht erst einmal gegoogelt wird? Ich find es auch manchmal mühsam mir aus den vielen Informationen des Internets das heraus zu suchen wonach ich suche! Aber Wissen kommt meist daher dass man sich mit Dingen eingehender beschäftigt, sich Mühe macht. Klar, es ist schon einfacher jemanden direkt zu befragen, davon träume ich regelmäßig. Da muss sich der Befragte die Zeit nehmen und man bekommt die gewünschten Infos einfach geliefert. Zudem sollten sich alle Filzinteressierte die Frage stellen warum ich mein Wissen, welches ich in Kursen meinen Teilnehmern vermittele, per Mail verschicken und teilen sollte. Manche wünschen sich von mir Auskünfte mit genauen Arbeitsschrittanleitungen. Das übersteigt meine Bereitschaft mein Wissen mit Menschen zu teilen die ich nicht kenne und die nicht an einem meine Kurse teilnehmen! Ich habe viele Jahre und Kraft in meine Fertigkeiten investiert und bin nicht beriet die Essenz daraus per Mail zu verschicken.