Graue Schuhe aus Filz

Warm, leicht und superbequem sind die se handgefilzten Schuhe aus feinster Merinowolle. Die Sohle ist weich und für die draußen bestens geeignet. Der Gummi an der Ferse hält den Halbschuh flexibel am Fuß. Ein Schuh bequem wie ein Paar Socken.

Solche Schuhe kann man sich selbst filzen. Wirklich! Ich zeig in meinem Online-Videofilzkurs wie es geht. Gut, für diese „Draußenvariante“ benötigt man einen guten Schuster, aber auch hierbei kann ich weiter helfen.

Schöne warme Hausschuhe!

„Sei etwas Besonderes aber bitte halte dich an die Norm“. Ein Paradoxum! Ich erlebe diesen Konflikt gerade bei den Kindern in meinem Umfeld. Die Erwartungen der Eltern an ihre Kinder sind enorm und dabei sollen die Kinder funktionieren. Alles andere wird im Grunde nicht geduldet. Die Eltern haben schon eine genaue Vorstellung (wenn ihre Kinder noch in der 10. Klasse sind) in welchem Beruf sie ihre Kinder nach dem Studium gerne sehen wollen.  Die Freizeit der Kinder wird so stark reglementiert und angefüllt mit(Lern- Musik- und Sport-) Programm dass sie weder für wirkliche Pubertätserscheinungen (wie stundenlanges Rumlungern und nichts tun) noch anderer renitenter Aufmüpfigkeiten genügend Kraft oder auch nur Gelegenheit haben. Naja, da könnte man viel dazu sagen, auch zu den Eltern…

Ich habe diesen Gedanken in diese Schuhe mit eingearbeitet. Anders sein ist gewollt, gewünscht. Es gehört dazu dem auch Raum und Zeit anzubieten. Wie sind Suchende und sollten uns im Raum bewegen können. Anders sein bedeutet auch Anstrengung weil die Gemeinschaft sich mit Anderssein reibt, oder wir uns an der Gemeinschaft reiben. (Jetzt kommt dann gerne die rhetorische Frage: Was heißt denn schon anders sein? Sind wir nicht alle anders?! Wer anders ist, anders lebt, die Kraft des Gegenstromes kennt weiß genau was ich damit meine!)

Die Latexsohle der Schuhe habe ich ganz bewusst so unregelmäßig gemacht. So sehr glatte Sohlen sehen chick aus, haben aber Nachteile in der Nutzung.

 

Warme Hausschuhe für den Mann

Mein Mann hat Hausschuhe bekommen. Petrol in zwei Tönen. Wieder mit Krönchen. Es ist ihm einfach wichtig zu zeigen dass er königlich ist. Er ist der Kaiser meines Herzens, natürlich und solche Wünsche erfülle ich gerne.

Es ist Zeit für Hausschuhe! Und bald ist Weihnachten. Diese Schuhe sind eine Handarbeit die jeden Tag erfreut und zum Wohlbefinden beiträgt.

Jeder der gerne Handarbeitet kann solche Schuhe selber machen wenn er eine gute Anleitung dazu hat. Ich habe so eine Anleitung als Online-Videokurs gemacht und man kann damit ganz bequem von Zuhause aus Arbeiten wann immer man Lust und Zeit hat.

Von wirklich vielen Kursteilnehmern habe ich inzwischen Fotos ihrer selbst hergestellten Hausschuhe gesehen und ich kann sehr stolz berichten dass alle Frauen echt Großartiges geleistet haben! Alle Hausschuhe meiner Kursteilnehmerinnen sind richtig toll geworden und ich bin mehr als glücklich über so viel tolle Rückmeldungen. Ich freu mich über jedes Paar selbstgemachte Schuhe, immer wieder.

Wir feiern Geburtstag – 2 Jahre ARTZULEBEN-Shop

Wir feiern Geburtstag – 2 Jahre ARTZULEBEN-Shop

Genau heute vor zwei Jahren hat unser ARTZULEBEN-SHOP.de das Licht der Welt erblickt. Seitdem ist viel passiert, wir haben neue Kurse produziert und unseren Shop weiter ausgebaut. Ende Oktober folgt ein weiterer, umfangreicher Kurs zum Thema Schultüten aus Filz von meiner Kollegin und Freundin Doris Niestroj.

Herzlichen Dank auch für die vielen positiven Rückmeldungen zu unseren Online-Filzkursen und die sensationellen Bewertungen. Vielen lieben Dank dafür.

Erfahrungen & Bewertungen zu Sophia Wagner anzeigen

Unser 🎁 Geschenk für DICH!

via GIPHY

😯 20% auf alle Online-Filzkurse ohne Materialpaket – Dein Gutscheincode: „Geburtstag20“
😯 10% auf alle Online-Filzkurse inkl. Materialpaket – Dein Gutscheincode: „Geburtstag10“

➡ Hier kannst Du Deinen Gutschein in unserem Shop einlösen. → Hier klicken!

Wichtig: Der Gutscheincode ist nur in der Geburtstagswoche bis 22.09.2018 23:59 Uhr gültig.

Filzhausschuhe mit Blumen

Als meine Tochter diese Schühchen trug kam sie gerade in den Kindergarten und trug nur „Sessinnenkleidchen“. Zu den Prinzessinnenkleidchen brauchte man Strumpfhosen, klar. Marie wollte zwar Kleidchen, aber auch genauso Spielen wie die Anderen. Kleidchen sind oft aber nicht unbedingt praktisch. Unterschiedzu den andern Kindern war außerdem dass mein Kind keine Matschehose anziehen wollte weil die nicht „sessinnenhaft“ sind.

Gut, ich finde auch dass das Tragen der Gummidinger wirklich überhand nimmt und viel zu oft den Kindern angezwuugen werden. Da stehen im Frühling die Erzieherinnen im T-Shirt in der Sonnen während die Kinder in den Plastikdingern im eigenen Saft kochen nur weil der Boden eventuell noch etwas feucht sein könnte. Solch verschwitzte Kinder bekommen dann leichter einen „Zug“ von der frischen Frühlingsluft aber das verstehen die Erwachsenen oft so gar nicht. Ich bin dafür dass alle Eltern ebenfalls mal so oft Gummilatzhosen tragen sollten wie sie es von ihren Kindern fordern!

In ihren Kleidchen kroch nun mein Kind jeden Tag mit hellrosanen Strumpfis durch die besonders dunkle Erde die es hier überall gibt. Keine Freude für mich und schlecht für die Strumpfis!

Es kam der Tag an dem ich „Arbeitskleidung“ durchsetzte. Ich zeigte ihr die Berufsbekleidung vom Schornsteinfeger, der Polizisten, Bäcker, Krankenschwestern und dann präsentierte ich ihr die Berufsbekleidung von Kindergartenkindern: Jeanshosen, Gummistiefel, Regenparker, feste Schuhe und…. eine rosane Matschehose! Ab da waren die Kleidchen für den Feierabend reserviert und die Lage entspannte sich für meine Waschmaschine und mich.

Bunte Hausschuhe aus Filz

Manchmal entstehen ungewöhnliche Lösungen. Hier konnte ich mich nicht für eine Farbkombination entscheiden und wollte es schließlich auch nicht. Die Schuhe sollten wie „lasiert“ sein, viele Farben in sich vereinen. Eine Wollmélange hat bis zu 10 Farbtönen in sich verkämmt. Nun sind viele Farbfasern in einem paar Schuhe vereint.

Unkonventionelle Leute bekommen mitunter ungewöhnliche Geschenke. Damit muss man rechnen.

 

Achtung! Filzkurs am Samstag. Wir filzen große Steine

Für ganz spontane habe ich noch einen Platz auf meiner Terrasse. Es soll warm und sonnig werden. Warm wird uns aber bestimmt denn es werden große Kiesel gefilzt. Ich freu mich!

Filzkurs am kommenden Samstag den, 14. April 2018: Wir starten um 9 Uhr-17 Uhr und arbeiten weiter bis der Kiesel fertig ist. Für Verpflegung ist gesorgt.

Filzkiesel in allen Größen waren bei meinen Kindern immer beliebt. Es wurde zwischen Sofa und Sideboard eine Flusslandschaft eingerichtet. Der Fluss konnte überquert werden indem man von einem Flusskiesel zum anderen kam, sich von einem zum anderen hangelte. Natürlich durfte das Wasser nicht berührt werden, das versteht sich von selber, oder?!

Bei mir ist derzeit richtig viel los, ich habe so viel zu tun. Vorgestern habe ich die fertig gedruckten Seifenkartenboxen aus dem Oberland abgeholt. Nun muss ich sie versandfertig machen. Das alles ist schon auch aufregend für mich! In der Seifenkartenbox steckt ein Jahr intensiver Arbeit und ich bin immer wieder aufs neue begeistert diese Arbeit nun in Händen halten zu können.

Ich hätte so viel zu berichten! Es scheitert schlicht an der mangelnden Zeit mich an den Rechner zu setzten, Bilder rauszusuchen (die gibt es wenigstens schon) selbige fürs Netz vorzubereiten und einen Text zu schreiben. Instagram z.B. ist da so wunderbar unkompliziert. Das kann ich sogar machen wenn ich mit einer Hand im Kochtopf rühre. Inzwischen ist es für mich schon ziemlich „verstaubt“ in einen Raum mit Computerarbeitsplatz zu gehen, einen Stick aus der Kamera zu holen, Photoshop zu öffnen, Bilder zu bearbeiten usw. So zu arbeiten ist für mich schon recht „old scool“ Im Alltag passiert mehr oder weniger alles mobil. Gut, mich nervt der kleine Bildschirm meines Handys, das schlimme getippe auf Minitasten aber im Grunde erledige ich die meisten Mails, Bestellungen, Telefonate, Termine, Anfragen aus der S-Bahn heraus, in der Schlange wartend im Supermarkt, im Wartezimmer eines Arztes, auf Kinder wartend im Auto. Wenn ich dann mal eine Pause in all meinen Aufgaben habe freu ich mich auf ein paar Minuten im Liegestuhl auf meiner Terrasse. Ist es nicht absolut wunderbar wieder die Türen offen stehen zu lassen, hinaus zu gehen ohne lagenweise Klamotten?! Ich find es großartig.

Bequeme Yogaschuhe

Schuhe fürs Yoga oder auch einfach um die warmen Füße hoch zu legen. Ich habe fest vor mir verschiedene Hausschuhe für das neue Jahr zu machen; ein paar zum Arbeiten und mindestens noch ein Paar für den Feierabend. Spätestens wenn ich meinen Schlafi anziehe ist für mich Feierabend. Doch all zu oft schwimmen die Grenzen weil das Arbeiten Zuhause das so mit sich bringt. In letzter Zeit habe ich aber zum Seifesieden meine ollen Hausschuhe getragen. Die habe ich aufgehoben damit ich, wenn ich wieder Streiche auch warme Füße haben kann. Das Tragen der alten Schuhe brachte mich auf die Idee für den „Tageszeitenschuh“. Gut, seperate Schuhe fürs Yoga hatte ich ja schon…

 

Männerschuhe!

Wenn mein Mann seine Hausschuhe nicht gleich im Eingang findet wenn er heim kommt dann wird er ganz nervös und sucht wie ein aufgescheuchtes Huhn. Dabei spielt es für ihn keine Rolle wo er sie im Haus ausgezogen hat, Hauptsache sie befinden sich dann wenn er sie braucht im Eingang.

Weil er mein Stern ist trage ich ihm seine Schuhe immerzu hinterher und platziere sie im Eingang. Eigentlich ist es wirklich leicht für Zufriedenheit und Wohlbefinden zu sorgen.

Das Online Marketin Angels Logo wirkt in dem Gold in Kombination mit dem Blau wie ein Teil der Uniform einer Fluglinie. Naja, mein Mann hat schon was von einem Piloten. In jedem Fall hat er einen Fabel für Uniformen und kalte Füße kann er sich in seinem Job auch nicht leisten. Passt!

Sein Logo habe ich digitalisiert, auf wunderbaren Filz gestickt und später auf dem Schuh angebracht.