Gefilzte Hausschuhe

Der Bub der Familie hat sich immer Mamas Hausschuhe ausgeliehen. Also freiwillig angezogen!! Ich höre oft: „Meine Leute (Mann, Kinder…) wollen keine Hausschuhe anziehen. Naja, ich glaube ja sie haben und kennen einfach keine so wunderbar bequemen Hausschuhe! Solche muss man nämlich nicht anziehen sondern man will!

Wer selbst solche bequemen Hausschuhe haben möchte hat die Möglichkeit zu lernen wie man sie sich selbst und dann vielleicht allen seinen Lieben selbst Filzen kann. Hier gibt es einen Onlinehausschuhkurs, sogar mit Materialpaket, wo ich quasi ins eigene Heim kommen und zu jeder Tages- und Nachtzeit helfe solch feine Schuhe selbst herzustellen. (Hier gibt es den Kurs auch ohne Materialpaket)

 

Feedback Filzkurs Sophia Wagner

Wieder hatte ich eine sehr, sehr nette Filzkursteilnehmerin. Gefilzt wurde eine Tasche für einen Laptop.

Es war ein Vergnügen, wie es scheint für uns beide, denn diese Mail hat mich erreicht:

Liebe Sophia,

ich möchte mich nochmal ganz herzlich für den schönen und interessanten Tag bei dir bedanken.

Ich habe sehr viel gelernt und freu mich schon richtig darauf meine Tischset alleine  zu filzen.

Die Laptop Tasche die ich bei dir gefilzt habe schaut einfach toll aus und passt wie angegossen.

Auch dass du und deine Familie so herzlich seid und ich mich rundum willkommen gefühlt habe, hat den Tag zu etwas Besonderem für mich gemacht.

Liebe Grüße und bis hoffentlich bald zum Seifenkurs. M.

Ich freu mich über das tolle Ergebnis und den schönen gemeinsamen Tag! Hoffentlich sehen wir uns wieder.

Lust zum Filzen? Unter https://filzkurse.de findest Du unsere Onlinefilzkurse.

 

Filzhausschuhe mit Waxl Stubn Logo

Diese Hausschuhe habe ich als Dankeschön für ein besonderes Ehepaar gefilzt. Ihnen gehört die Waxl Stubn Ski- und Snowboardservice hier in Ismaning.

Die beiden haben meine Herzensangelegenheit zu ihrer gemacht und einen Raum für eine Vision geschaffen. Mit unermüdlicher Beharrlichkeit und einer Menge Liebe zum Detail. Worum genau es geht? Ja, das verrate ich ganz bald.

Das digitalisieren ihres Logos war zu meiner Überraschung nicht einfach, obwohl es so klare Flächen hat. Einmal mehr ist mir klar warum auch das professionelle Erstellen von Embroidery-Logos gelernt werden will. Die Profis haben und benutzen schlicht eine sehr, sehr viel teurere Software. Es entstehen nämlich Spannungen im Gestickten die ausgeglichen werden müssen. Durch die Stickrichtung, die Formen auf dem Trägergewebe. Es müssen „Unterleger“ her. Es gab Momente da wusste ich nicht mehr was zu tun ist denn am Bildschirm, digital also, sah alles makellos aus. Beim Sticken gab es dennoch „Blitzer“, kleinste Verschiebungen. In Summe hab ich nach 9 probegestickten Varianten diese hier als das mir mögliche erklärt. Es ist ja doch noch ganz passabel geworden wie ich finde.

Wie immer hat mir das Fertigen von Filzschuhe sehr viel Freude bereitet, tut es ja immer. Dieses Paar aber besonders. Es ist eine meine Art Danke zu sagen. Warme Füße, Wohlebehagen durch Bequemlichkeit zu verschenken mag ich sehr.

Im Leben darf man auch bei widrigsten Bedingungen und Umständen keine kalten Füße bekommen! Danke liebe Claudia, danke Dir Stefan!

 

Graue Schuhe aus Filz

Warm, leicht und superbequem sind die se handgefilzten Schuhe aus feinster Merinowolle. Die Sohle ist weich und für die draußen bestens geeignet. Der Gummi an der Ferse hält den Halbschuh flexibel am Fuß. Ein Schuh bequem wie ein Paar Socken.

Solche Schuhe kann man sich selbst filzen. Wirklich! Ich zeig in meinem Online-Videofilzkurs wie es geht. Gut, für diese „Draußenvariante“ benötigt man einen guten Schuster, aber auch hierbei kann ich weiter helfen.

Wir feiern Geburtstag – 2 Jahre ARTZULEBEN-Shop

Wir feiern Geburtstag – 2 Jahre ARTZULEBEN-Shop

Genau heute vor zwei Jahren hat unser ARTZULEBEN-SHOP.de das Licht der Welt erblickt. Seitdem ist viel passiert, wir haben neue Kurse produziert und unseren Shop weiter ausgebaut. Ende Oktober folgt ein weiterer, umfangreicher Kurs zum Thema Schultüten aus Filz von meiner Kollegin und Freundin Doris Niestroj.

Herzlichen Dank auch für die vielen positiven Rückmeldungen zu unseren Online-Filzkursen und die sensationellen Bewertungen. Vielen lieben Dank dafür.

Erfahrungen & Bewertungen zu Sophia Wagner anzeigen

Unser 🎁 Geschenk für DICH!

via GIPHY

😯 20% auf alle Online-Filzkurse ohne Materialpaket – Dein Gutscheincode: „Geburtstag20“
😯 10% auf alle Online-Filzkurse inkl. Materialpaket – Dein Gutscheincode: „Geburtstag10“

➡ Hier kannst Du Deinen Gutschein in unserem Shop einlösen. → Hier klicken!

Wichtig: Der Gutscheincode ist nur in der Geburtstagswoche bis 22.09.2018 23:59 Uhr gültig.

Bequeme Yogaschuhe

Schuhe fürs Yoga oder auch einfach um die warmen Füße hoch zu legen. Ich habe fest vor mir verschiedene Hausschuhe für das neue Jahr zu machen; ein paar zum Arbeiten und mindestens noch ein Paar für den Feierabend. Spätestens wenn ich meinen Schlafi anziehe ist für mich Feierabend. Doch all zu oft schwimmen die Grenzen weil das Arbeiten Zuhause das so mit sich bringt. In letzter Zeit habe ich aber zum Seifesieden meine ollen Hausschuhe getragen. Die habe ich aufgehoben damit ich, wenn ich wieder Streiche auch warme Füße haben kann. Das Tragen der alten Schuhe brachte mich auf die Idee für den „Tageszeitenschuh“. Gut, seperate Schuhe fürs Yoga hatte ich ja schon…

 

Hausschuhzeit. Es herbstelt!

Es ist gar noch nicht lange her da schwitzten wir hier im Süden des Landes nahezu ununterbrochen. Ein Spitzensommer. Mir war es tatsächlich dieses mal anstrengend. Warum empfindt man es in einem Sommer so anders als Jahre zuvor? Ich weiß es nicht aber es war so. Nun bin ich ganz dankbar dass es herbstelt, auch wenn eine Seite in mir keine Lust hat auf den sich anschließenden langen Winter.

Aber zuerst kommt meine Lieblingszeit. Goldenes Licht, eine belebende Frische in der Luft. Erntezeit. Draußen ist die Energie nun nicht mehr strotzend, es wird ruhiger und wendet sich ganz langsam nach Innen. Ich mag das soooo sehr!

Diese Schuhe habe ich schon längst verschenkt. Die Spiegel sollen alles vom der Trägerin fern halten was ihr nicht wohl dient, sie schwächt, bekümmert oder beschwert. Es ist Zeit die Füße zu wärmen. Nicht nur für sie. Viele mögen das. Ich freu mich auch wieder ans Filzen zu gehen. Davor möchte ich noch mein Seifenprojekt veröffentlichen, aber dann.

Wie sind dabei analoge Filzkurstermine zu erdenken. Bald gibt es dazu hier mehr. Wer zu weit weg wohnt oder aus anderen Gründen nicht zu mir kommen kann der könnte dennoch mit mir gemeinsam Schuhe Filzen lernen. Hier gibt es weitere Infos dazu. In 15 Wochen ist Weihachten! Noch ist Zeit tolle Geschenke selber zu machen.

Heute beginnt in Bayern die Schule. Ich wünsche uns allen ein gutes, erfreuliches und möglichst glückliches Schuljahr.

Schönes Chaos!

schreibtisch

Meine Kellerwerkstatt platzt aus allen Nähten. So viele unterschiedliche Themen finden in diesen einen Raum statt. Derzeit liegen auf allen Tischen Seifenstücke. Auch die anderen Kellerräume habe ich längst mit Wolle, Seifenregal und Materialager in Beschlag genommen. Das normale Familienleben braucht auch seinen Platz! Wäscheständer, Sommerbadeequippment, Schuhe und co. wollen auch irgendwo stehen. Um die Dinge reibungslos erledigen zu können muss ich sehr strukturiert und ordentlich sein. Ich kann es nicht leiden zwei Dinge weg zu räumen um an eine Sache dran zu können. Das heißt dann auf vieles achten. Keine Bügelwäsche sammelt sich an, ich bügle alles gleich vom Ständer weg, erledige die Wäsche täglich. Da heißt es, wie so oft, diszipliniert sein. Im Wohnzimmer http://deutsche-edpharm.com habe ich einen mobilen Arbeitstisch. Da sitze ich wenn ich keine Lust auf Keller habe. Wegen dem derzeitigen Pensum plus der Seifensiederei sitze ich eigentlich nur beim Mittagessen mit den Kindern und kurz am Abend, bevor ich frühzeitig ins Bett falle. Der mobile Tisch dient also mehr als Ablagefläche derzeit. Da sammeln sich was an. Ich bin selbst erstaunt wie schön die verschiedensten Dinge zusammen passen. Der Anblick beim Vorbei gehen macht mir Freude! Da liegt immer noch und immerzu das schöne Leinentuch von Andi. Dazu gekommen ist ein duftender Teil des Geschenkpaketes von Doris und die wunderschönen, gestrickten Waschlappen von Andrella. Gelegentlich schiebe ich das was dazu kommt etwas gerade dazu so wird daraus ein „schönes Chaos“

Wie filze ich einen Stein? Filzkurs

filzkursstein-filzenwie-filze-ich-einen-Steinfilzsteinkieselfrosch

Letzte Woche fand hier ein Filzkurs statt. Ein wirklich großer Stein wurde gefilzt. Schöne gemeinsame Stunden, wieder ein lieber Filzgast, was für eine Freude! Als ich aufräumen wollte bin ich fast auf diese große Kröte gestiegen die plötzlich da saß. Ganz starr und Pablo munter neben dran. Mein Mann meinte er sei wahrscheinlich schon halb auf dem Weg zum Himmel, hat ihn aber zum nächsten Bächlein gebracht. Wiederbelebt wurde er dann von Marie indem sie ihn mit Wasser bespritzt hat. Schwuppdiwupp ist sie ins Nass gesprungen und weg geschwommen. Gut so!

Gleich am nächsten Tat erreichte mich dieses schöne Feedback:

Liebe Sophia, ich wollte mich unbedingt nochmals bei dir melden und dir nochmal für die tolle Zeit bei dir danken.
Das Filzen bei dir hat mir so viel Spaß gemacht. Es war definitiv besser als jedes Wellness-Wochenende wobei ich tierischen Muskelkater habe.
Es ist so schön, wie du dich um deine Gäste kümmerst und richtig toll wie du bereitwillig dein Wissen teilst und Tipps und Tricks weitergibst.
Du nimmst dir soviel Zeit für deine Gäste und das obwohl du genug um die Ohren hast.
Es ist einfach cool, dass man mittendrin ist, deine Familie um einen rum wuselt und man nicht beiseite gehalten wird.
Du bist einfach herzlich und man fühlt sich sofort wohl bei dir. Du leitest einem so geschickt an, dass man sich bereits nach wenigen Minuten wie der erfahrenste Filzer ever fühlt.

Übrigens waren wie gestern noch beim Geburtstag von meinem Schwager. Ich hatte natürlich meinen Stein im Gepäck, der musste ja jedem gezeigt werden :-). Es waren ja alle auch neugierig.
Die Kids, die da waren haben ihn gleich in Beschlag genommen und es für den überhaupt coolsten Stein, der ganzen Welt erklärt und waren nicht mehr runter zu bekommen. War echt süß, wie sie da so draufgehockt sind. Meine Familie ist völlig begeistert. Herzlichsten Dank für alles und ganz liebe Grüße C.