Was gehört in eine Handtasche?

Das weiß ich leider auch nicht. Warum? Weil ich so gut wie nie eine Handtasche dabei habe, obwohl sie mir immer wieder abgeht vor allem dann wenn mein Auto nicht in der Nähe ist. Und warum hab ich dann trotzdem keine dabei? Weil mich das Wühlen in so einem Ding fertig macht. Aber man braucht doch Unterwegs verschiedenste Dinge?!! Stimmt! Die habe ich in einer „Ich bleibe im Auto-Handtasche“. Was ist da drin? Na, Notfallsachen eben. So wie z.B. einen Lippenfettstift, Schmerztablette, Zahnseide, Tampons und co, eine Unterhose, eine kleine Säge, ein Letherman, eine scharfe Gartenschere, Handschuhe, Taschentücher uvm. Das was ich aber am häufigsten aus dieser Tasche ziehe ist meine „to go Seife“ weil ich die Seife unterwegs einfach grausig finde. Ahhhh, Sakrotantücher hab ich da auch, die brauch ich auch dringend (nach der überfüllten S-Bahn!)

Andere Frauen haben ihre Tasche dabei und für sie habe ich mir solche Seifenbriefchen einfallen lassen. Sie sind leicht und dünn und beherbergen wunderbar duftende Seifenchips. Bisher sind die Seifenbriefchen dauernd weg hier weil sich immer einer findet der sie in die Untiefen seiner Handtasche packen möchte.

Die Faltanleitung zu diesen hübschen Briefchen mach ich sobald ich Zeit habe. Naja, eigentlich mein Mann Zeit hat denn der muss wieder die ganzen technischen Finessen zur einfachen Handhabung für Euch machen.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.